First Affair

Im Rahmen von unserem Flirt Chat Vergleich gehörte der Flirt Chat von First Affair zu den Flirtseiten im mittleren Preissegment. Die Anmeldung dauert in etwa 20-30 Minuten, nach denen Sie dann direkten Zugriff auf die Flirtseite haben und nach einem passenden Partner gucken können. Dabei haben Sie auch sofort Zugriff auf die Profile angemeldeter Personen, können diese allerdings nach der Zahlung des Beitrags anschreiben.

Zur Anmeldung ist zu erwähnen, dass im Laufe des Anmeldeverfahrens zwar nach dem Beziehungswunsch gefragt wurde, allerdings alles in allem eher der Eindruck entsteht, als würde es sich bei First Affair eher um ein reines Seitensprung Portal handeln. Das wird auch durch den Namen und die Farben der Flirtseite unterstrichen, da dieser Flirt Chat komplett in Violett gehalten ist.

Dabei ist die Handhabung und das Design deutlich unter dem Durchschnitt anderer Flirtseiten anzusiedeln und wirkt ein wenig veraltet. Auch hier konnte First Affair bei unserem Flirt Chat Vergleich nicht punkten.

Für die Beitragszahlungszahlung standen lediglich diverse Kreditkarten zur Verfügung, andere Zahlungsmethoden, wie zum Beispiel das EC Lastschriftverfahren oder die Internetzahlung über Paypal stehen nicht zur Verfügung.

Bei der Partnersuche war nicht zu erkennen, dass die bei der Anmeldung zum Flirt Chat angegebenen Informationen aktiv für die Partnersuche genutzt werden. Die Suche nach einem geeigneten Partner erfolgt ausschließlich über die Suchfunktion, bei der die gewünschten Attribute gesetzt werden.

Fazit: First Affair enttäuschte bei den meisten Punkten und erhält von uns keine Empfehlung. Es gibt keinerlei Rechtfertigung für die Ansiedlung im mittleren Preissegment.