Flirt Chat Bedienung

Gerade im Umfang des Angebots unterscheiden sich die verschiedenen Flirtseiten ziemlich stark. Während die Einen sehr simpel gehalten worden sind, hat der nächste Flirt Chat ein sehr großes Rahmenprogramm, viele Einstellungsmöglichkeiten für das Profil oder ein besonderes Serviceangebot. Daher möchten wir Ihnen bei unserem Flirt Chat Vergleich einen kleinen und zusammenfassenden Einblick geben, was Sie denn in diesem Bereich auf den einzelnen Datingportalen zu erwarten haben.

C-Date:

Das Problem bei C-Date war in unserem Flirt Chat Vergleich, dass viele Funktionen einfach nicht funktionierten. Daher hat C-Date definitiv den schlechtesten Eindruck gemacht.

eDarling:

eDarling hat in fast allen Bereichen überzeugt, was man für den Preis auch erwarten kann. Die Anmeldung dauert etwa 30 Minuten, was daran liegt, dass wirklich viele Informationen zur Erstellung eines Persönlichkeitsprofils benötigt werden, mit dem ein der ideale Flirtpartner gefunden schneller gefunden werden soll. Die Flirtseite ist sehr übersichtlich gestaltet, wodurch Sie sich schnell zurechtfinden sollten.

Elite Partner:

Elite Partner ist, ebenso wie eDarling, im oberen Preissegment angesiedelt und punktet ebenfalls durch eine sehr gute Menüführung, die den Kunden sicher zu seinem Ziel bringt. Als Nebenangebot präsentiert Elite Partner neben dem Flirt Chat auch ein Magazin, bei dem sich alles um die Partnersuche dreht.

First Affair:

Die Bedienung von First Affair ist nicht weiter kompliziert, auch wenn die Aufmachung der Seite grafisch nicht so aufwendig ist, wie die anderer Flirtseiten. Das Nebenangebot besteht aus einem Liebeslexikon, einem Seitensprungratgeber und weiteren Tipps, wobei es sich aber um fest installierte Texte handelt, die nicht täglich aktualiert werden.

Flirtcafé:

Der Flirt Chat von Flirt Café ist auf das Nötigste beschränkt und verzichtet auf Persönlichkeitsprofile oder das Einholen endloser Infos. Worüber soll man beim Flirten sonst auch reden? Auch das Rahmenprogramm fehlt, denn hier geht es in erster Linie um eine Sache: Chatten.

Friendscout24:

Zum Angebot von Friendscout24 gehört unter anderem ein Magazin, dass sich zwar in erster Linie mit dem Thema Partnersuche beschäftigt, aber auch andere interessante Themen bringt. Zusätzlich dazu wird auch hier ein Test durchgeführt, der bei ehrlicher Durchführung helfen soll, einen passenden Partner zu finden.

iLove:

Bei iLove handelt es sich um einen reinen Flirt Chat, bei de kaum Angaben zur eigenen Person oder den gewünschten Partner gemacht werden. Für iLove gibt es eine App, die diesen Flirt Chat für Smartphones optimiert.
Neu.de:

Der Aufbau von Neu.de wirkt teilweise ein wenig unsortiert, was auch ein wenig an der Farbkombination liegen mag. Ansonsten ist alles da, was ein Flirt Chat braucht. Im Rahmenangebot gibt es zwar ein paar Tipps und einen kostenlosen Persönlichkeitstest, ein Magazin ist allerdings nicht dabei.

Parship.de:

Parship.de hat ein stabiles und gute Handling bei der Bedienung. Um hier einen passenden Partner zu finden, können Sie entweder direkt mit der Suchfunktion arbeiten, oder aber einen Persönlichkeitstest machen, mit dessen Hilfe Kontaktvorschläge gemacht werden.

Partnersuche.de:

Wenn Sie Ihren zukünftigen Partner im Flirt Chat von Partnersuche.de finden wollen, dann geschieht das auch hier über zwei Wege: die Suche per Hand, oder aber über Kontaktvorschläge, die Ihnen aufgrund eines Persönlichkeitstests gemacht werden. Abzug gibt es von uns, weil das Einloggen auf der Flirtseite mehrfach nicht über den normalen Login funktionierte, sondern nur über die Begrüßungsmail.

Dreamoo.de:

Dreamoo sammelt in diesem Bereich Punkte, da sich der komplette Chat auf zwei Varianten bedienen lässt: entweder über SMS, oder aber über die Homepage, die es auch in einer mobilen Ansicht gibt. So können Sie selbst entscheiden, auf welchem Wege Sie Ihre Partnersuche am liebsten durchführen wollen.